Geschwister von Klaus Mann

Premiere: 25. Okt 2015


nach Motiven aus dem Roman Les Enfants Terribles von Jean Cocteau

Paul und Elisabeth sind Bruder und Schwester. Abgeschottet von der Wirklichkeit leben die erwachsenen Geschwister in ihrer eigenen Welt, in der sie ihre Kindheit konservieren. Diese Welt ist ein einziges Zimmer, das durch ihre Phantasie und ihre Spiele wächst. Unergründlich, magisch und faszinierend für Außenstehende – wie die Beziehung der beiden Geschwister selbst. Sie streiten und versöhnen sich, leben in Freiheit und Abhängigkeit. Als Elisabeth anfängt, als Mannequin zu arbeiten und eine Beziehung mit einem Fremden eingeht, scheint die Welt der Geschwister aufzubrechen. Auch Paul entdeckt neue Gefühle in sich, die ihn von seiner Schwester zu lösen drohen. Eifersüchtig beginnt Elisabeth ihr Netz zu spinnen, das Paul endgültig an sie binden wird.

Besetzung


Julia Zange | Geschwister von Klaus Mann

Julia Zange

als Elisabeth
Christopher Weingart | Geschwister von Klaus Mann

Christopher Weingart

als Paul
Charlotte Lorenz | Geschwister von Klaus Mann

Charlotte Lorenz

als Agathe
Felix Hassenjuergen | Geschwister von Klaus Mann

Felix Hassenjuergen

als Gérad
Andrés Garcia Diaz | Geschwister von Klaus Mann

Andrés Garcia Diaz

als Michael
Lia Roxana Donadon | Geschwister von Klaus Mann

Lia Roxana Donadon

als Marietta

Team


Regie

Jan Seithe

Dramaturgie

Sarah Buschmeier

Regieassistenz

Viktoria Bengardt

Souffleuse

Linda Koitka

Bühne

Sören Bloschek | Vanessa Darams | Oliver Externest | Julia Horstmann | Svenja Preuss | Lina Reuter | Linda Thielen | Gabriel Tunjic

Technik

Svenja Preuss

Kostüm

Jenny Berkholz | Ann-Christin Kuhlmann | Janina Naerger | Melissa Stamp

PR

Julia Beller | Judith Derichs | Sandra Holtzhausen | Saskia Kaufhold | Navid Linnemann | Jessica Siegel

Programmheft